Datenschutz

1. Geltungsbereich
Diese Datenschutzinformationen gelten für die Website der safir Wirtschaftsinformationsdienst GmbH mit der URL www.safir-wid.de.

2. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten
Verantwortlich gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf diesen Webseiten ist die:

safir Wirtschaftsinformationsdienst GmbH
Geschäftsführer: Thilo Kind
Möllendorffstraße 49
10367 Berlin
Tel.: 030 577 981 - 0
Fax: 030 577 981 - 18
E-Mail: webmaster[at]safir-wid.de

Betriebliche Datenschutzbeauftragte:
Erika Köster
E-Mail: datenschutz[at]safir-wid.de

3. Hosting
Für den Betrieb unserer Website nutzen wir die Dienstleistung der VÖB-Service GmbH. Die VÖB-Service GmbH arbeitet mit dem IT-Dienstleister Mittwald CM Service GmbH & Co KG (Adress- und Kontaktdaten siehe „Impressum“) zusammen. Technisch befindet sich diese Website auf dem Webserver des IT-Dienstleisters, mit dem die VÖB-Service GmbH einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen hat.

4. Allgemeines zur Datenverarbeitung
Generell verwenden wir personenbezogene Daten der Nutzer unserer Website nur, soweit das für die Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie ihrer aufrufbaren Dienste notwendig ist.
Gemäß Art. 4 DSGVO sind personenbezogene Daten alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.
Für die Herstellung einer sicheren Verbindung zwischen Ihrem Endgerät und dem Webserver wird eine TLS- (ehemals SSL-) Verschlüsselung verwendet.

5. Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf der Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät genutzten Browser Informationen an den Server übermittelt.
Dabei handelt es sich um folgende Daten:

  • IP-Adresse des aufrufenden Endgerätes/ Computers,
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Datum mit Uhrzeit des Zugriffs,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Webbrowser (Browsertyp und verwendete Version)
  • verwendetes Betriebssystem des Nutzers
  • Link auf andere Websites und Ressourcen (z.B. Dateien, weitere Seiteninhalte), die auf unserer Internetseite aufgerufen wurden

Anhand der IP-Adresse des aufrufenden Endgerätes ist ein Rückschluss auf eine natürliche Person möglich. Deshalb unterliegen die Daten den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen für personenbezogene Daten. Die Nutzung unserer Website ohne Übertragung der aufrufenden IP-Adresse ist nicht möglich. Eine Speicherung der Daten über das Ende der Browsersitzung hinaus erfolgt nicht.
Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Analyse von Angriffsversuchen auf den Webserver, werden die oben genannten Daten bei dem Hosting-Dienstleister in Protokolldateien gespeichert. Die Speicherung der IP-Adressen in diesen Logdateien erfolgt anonymisiert, indem die letzten drei Ziffern entfernt werden, wodurch die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer unmöglich gemacht wird. Nach 14 Tagen werden diese Protokolldateien automatisch gelöscht.
Der Webserver wird im Rechenzentrum des IT-Dienstleisters betrieben, wo die Daten gespeichert werden.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
  • Gewährleistung der Systemsicherheit und -stabilität und
  • Analyse und Korrektur technischer Probleme

und werden nicht für Marketingzwecke oder statistische Auswertungen genutzt. Somit werden die Daten nicht verwendet, um Rückschlüsse auf den Nutzer der Website zu ziehen.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO, worin die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung durch ein berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten begründet ist. Das berechtigte Interesse des IT-Dienstleisters folgt aus den oben genannten Zwecken.

6. Besondere Funktionen der Website
6.1. Aufruf der Anwendung InvestInform®
Über die Links „Fördermittel-Suche“ und „Login InvestInform®“ werden Sie auf die bei uns gehostete Anwendung InvestInform® weitergeleitet.
Um eine Fördermittel-Recherche durchzuführen, ist keine Erfassung von personenbezogenen Daten erforderlich. Diese Funktion steht allen Nutzern unserer Website zur Verfügung.
Einige unserer Kunden haben über den Link „Login InvestInform®“ die Möglichkeit, die Anwendung InvestInform® direkt aufzurufen. Bereits die Login-Seite, wo Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten eintragen, ist Teil von InvestInform®, d. h. diese Daten werden nicht auf dem Webserver des IT-Dienstleisters verarbeitet. Die in InvestInform® verarbeiteten Daten unterliegen den Datenschutzregelungen, die Bestandteil des Vertragsverhältnisses zwischen dem Nutzer und uns sind. Testkunden erhalten die Datenschutzhinweise bei Bereitstellung ihrer Zugangsdaten.

6.2. Angebot für Fördermittelrecherchen
Neben den Lizenzen für unsere Softwareprodukte bieten wir auch die Erstellung von Fördermittelrecherchen für eine konkrete Investition mit Hilfe der Anwendung InvestInform® durch uns an. Dafür benötigen wir ausführliche Angaben zum Vorhaben und zum investierenden Unternehmen von Ihnen, die in einem Fragebogen zusammengefasst sind. Dieser Fragebogen befindet sich als digital ausfüllbare PDF-Datei auf unserer Website. Nach vorgenommener Dateneingabe speichern Sie diese PDF-Datei auf Ihrem Endgerät und senden sie uns per E-Mail zu.
Somit werden keine Daten über Ihren Browser an den Webserver übertragen und es erfolgt keine Speicherung der Daten bei dem IT-Dienstleister, welcher die Website hostet.
Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, E-Mails ausschließlich verschlüsselt zu übertragen.
Für die Fördermittelrecherche gibt es eigenständige Datenschutzhinweise, die wir auf der konkreten Website „Fördermittelrecherchen“ veröffentlicht haben.

6.3. Verlinkung aud andere Websites
Unsere Website enthält Verlinkungen zu Internetangeboten anderer Anbieter z. B. von Förderinstituten. Die Verantwortung über die Inhalte dieser externen Links liegt bei den jeweiligen Betreibern der Websites.

7. Betroffenenrechte
Bei Fragen zu unserer Verarbeitung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten. Die notwendigen Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 2 dieser Datenschutzerklärung.
Da unsere Website nur Informationen über uns und unsere Produkte sowie angebotene Leistungen enthält, verarbeiten wir als einzige personenbezogene Daten Ihre IP.
Trotzdem möchten wir Sie im Folgenden näher über Ihre Rechte informieren.

7.1. Recht auf Auskunft
Gemäß Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

7.2. Recht auf Berichtigung und Löschung
Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten.
Gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit sie nicht für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden (also die Nutzung unserer Website), notwendig sind.

7.3. Widerspruchsrecht
Die automatische Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Browser und dem Webserver beim alleinigen Aufruf unserer Website ist für deren Nutzung zwingend erforderlich, weshalb kein Widerspruchsrecht Ihrerseits besteht. Ansonsten gilt: Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

7.4 Recht auf Datenübertragbarkeit
Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

7.5 Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Gemäß Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei jeder Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes eines mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die DSGVO oder sonstiges Datenschutzrecht verstößt.

8. Verwendung von Cookies
Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und an den Webserver übertragen werden, wenn Sie Internetseiten besuchen. Sie werden eingesetzt, um z. B. die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen.
Wir setzen auf unserer Website keine Cookies ein.

9. Tracking- und Analyse-Tools
Wir setzen keine Verfahren bzw. Werkzeuge (wie z.B. Google Analytics, Adobe Analytics, Matomo) ein, die der statistischen Reichweitenmessung unserer Website dienen. Hierzu würden z.B. die Auswertung der Angaben wie Verweildauer, verwendetes Endgerät, Spracheinstellungen, Herkunft, Region, Standort oder auch Nutzeraktionen zählen.
Wir nutzen auch keine Verfahren, die eine Identifikation des Nutzers sowie eine Analyse des Verhaltens über einen längeren Zeitraum ermöglichen (Tracking).

10. Einbindung von Script- und Schriftbibliotheken
Auf unserer Website werden keine Schriftarten wie z.B. Google Fonts, Adobe Typekit im Online-Modus verwendet. Dadurch ist abgesichert, dass keine Verbindung zu Servern von Anbietern dieser Schrift- oder Scriptbibliotheken hergestellt wird.

11. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand von November 2019.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website von Ihnen abgerufen werden.