Ausfallbürgschaft

Home  Zurück  Vor

Die Ausfallbürgschaft ist eine Form der Bürgschaft. Dabei wird der Bürge erst in Anspruch genommen, wenn ihm der Gläubiger nachweist, dass eine ergebnislose Zwangsvollstreckung gegen den Hauptschuldner erfolgt ist bzw. er mit seiner Forderung endgültig ausgefallen ist.

 

 

 

© 2017 safir Wirtschaftsinformationsdienst GmbH


Buchstabe A