Bausparkassenverordnung (BSpKV)

Home  Zurück  Vor

Die Bausparkassenverordnung ist auf der Grundlage des § 10 Bausparkassengesetz (BSpKG) erlassen worden. Die BSpKV dient der Sicherung der den Bausparkassen anvertrauten Vermögenswerten und einer ausreichenden Zahlungsbereitschaft . Gleichzeitig ist darin auch die Aufrechterhaltung einer möglichst gleichmäßigen Zuteilungsreihenfolge geregelt.

 

 

 

© 2017 safir Wirtschaftsinformationsdienst GmbH


Buchstabe B